Liebe Besucher unserer Homepage,

wir befassen uns in unserer täglichen Arbeit mit dem Thema der Integration und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS). Hierbei handelt sich um eine "Tiefgreifende Entwicklungsstörung", die in der Klassifikation der Krankheiten (ICD-10) unter F84 beschrieben wird.

Siehe:   ICD-10

Ursache ist eine komplexe Störung des zentralen Nervensystems, welches besonders den Bereich der Wahrnehmungsverarbeitung beeinflußt. Dies hat Beziehungs- und Kommunikationsstörungen zur Folge. Hieraus erwachsen für Kindergarten, Schule und Elternhaus in der Regel große Probleme, oftmals auch in Verbindung mit oppositionellen Verhaltensstörungen. 

Wir sehen unsere Aufgabe darin - gemeinsam mit den für die Entwicklung und Erziehung des Kindes betrauten Personen - Lösungsansätze zu erarbeiten, welche eine förderliche Entwicklung des Kindes möglich machen. Hierbei greifen wir auf ein Netzwerk von Expertinnen und Experten zurück.

In den letzten Jahren ist das Wissen über die ASS erfreulich gewachsen. Insbesondere auch darüber, wie Säuglinge und Kleinkinder lernen. Dies führte dazu, dass heute schon sehr frühzeitig, häufig schon vor dem ersten Lebensjahr, das Risiko für eine ASS erkannt werden kann und entsprechende Interventions- und Frühförderprogramme greifen können. Wir arbeiten hier auf der Grundlage des ganzheitlichen Ansatzes des Early Start Denver Model (ESDM).

Gerne beraten wir Sie und Ihre Angehörigen in allen Fragen dieses so komplexen Themas. Dabei arbeiten wir mit den Lehrern der Schulen ebenso vertrauensvoll zusammen (Stichwort: Umsetzung eines Nachteilsausgleich) wie auch mit den Jugendämtern in Ihrer Region (Stichwort: Beeinträchtigung der Teilhabe nach § 35 a, SGB VIII).

Vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin und nutzen Sie bitte dazu unser Kontaktformular.

 zum Kontaktformular

Tel.:   0172-5707852   

 


 

Wir sind Mitglied der 

Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH)-Sektion Deutschland der Fédération Internationale des Communautés Educatives (FICE) e.V.

            http://www.igfh.de/

 

 

Unsere Besucher